Schützenverein Essel von 1906 e.V.
             Schützenverein Essel von 1906 e.V.

Die Bogensparte

Training

Wann?

Jeden Montag

Zielgruppe

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Bogensportler mit "Platzreife" (unter Aufsicht)

 

Jeden Mittwoch

Zielgruppe

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Anfänger, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahre

Betreuung durch Trainer

 

Jeden Donnerstag

Zielgruppe

18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Bogensportler mit "Platzreife" (unter Aufsicht)

Wo?

Sommerhalbjahr

April - Oktober

Bogensportanlage

Bothmerscher Weg

 

Winterhalbjahr

November - März

KK-Stand

im Schützenhaus des SV Essel

 

Adresse

Bothmerscher Weg 15

29690 Essel

Ansprechpartner der Sparte Bogensport:

Spartenleiter
Refernet Wettkampf

 

 

Udo Lau

 

 

 

Telefon: (0 50 71) 51 13 23
Mobil: (01 70) 1 47 52 11
Email: Udo-Lau@web.de

Stellv. Spartenleiter
Referent Training

 

Joseph-David Mac Aleenan

 

 

Telefon: (0 51 64) 80 27 53
Mobil: (01 73) 2 41 87 85
Email: Josiundlissy@web.de

Vom Flitzebogen aus Kindertagen zur erfolgreichen Bogensparte

Ein „Flitzebogen“ aus Fiberglas, ein paar Pfeile und eine alte Strohscheibe aus den guten alten Kindertagen gaben seinerzeit den Anstoß – kann man das nicht auch als Sport betreiben? Aus dieser spontanen Idee einiger Enthusiasten im Jahre 2003 wurde unter der Anleitung des damaligen Trainers Helgo Deeg vom SV Wieckenberg die Erfolgsstory der Bogensparte des SV Essel.

Aus den Enthusiasten sind inzwischen rund 70 Bogner geworden, von denen etwa ein Drittel regelmäßig an Turnieren und Meisterschaften teilnimmt. Zahlreiche Titel und Medaillen bei Kreis- und Landesmeisterschaften sowie bei Deutschen Meisterschaften, die vom DSB (Deutscher Schützenbund), dem DBSV (Deutscher Bogensport-Verband) oder dem DFBV (Deutscher Feldbogen Sportverband) ausgerichtet werden, zeigen wie lebendig, erfolgreich und attraktiv die ursprüngliche Idee umgesetzt worden ist.

Spaß und Gemeinschaft stehen dabei hoch im Kurs: War es zunächst das beliebte Fackelturnier am Ende der Saison, bei dem mit Beginn der Dämmerung auf nur mit Fackeln beleuchtete Scheiben geschossen wurde, bietet jetzt zum Abschluss der Freiluftsaison die Challenge als Spaßturnier immer wieder Neues und Überraschendes: Ob Drachen, Toilettenschüsseln, die mit Klobürstenpfeilen beschossen werden, oder Katapulte mit kleinen Wasserbomben - jede Challenge ist aufregend anders. Und wer es gemütlicher mag, der kommt Anfang Dezember zur traditionellen Weihnachtsfeier für alle aktiven und passiven Mitglieder ins Schützenhaus.

Die Bogensparte präsentiert sich regelmäßig in der Öffentlichkeit, wie z. B. bei der Gewerbeschau in Schwarmstedt oder bei Straßenfesten, richtet aber auch Bogenschießen für private Veranstaltungen aus. Geschossen wird mit Blank-, Recurve- und Compoundbögen, aber auch der klassische Langbogen ist im Angebot.

Zum Ausprobieren und in der Anfangsphase stellt die Bogensportgruppe die Ausrüstung - Bögen, Pfeile, Armschutz usw. sind vorhanden. Von April bis Oktober wird auf der Bogensportanlage in der Nähe des Schützenhauses (Bothmerscher Weg) trainiert, von November bis März drinnen auf dem KK-Stand.

Anfänger und Kinder ab 10 Jahre sind bei uns jederzeit herzlich willkommen und werden von unseren ausgebildeten Trainern betreut und angeleitet.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Offizielle Internetpräsenz des Schützenverein Essel v. 1906 e.V. - Bothmerscher Weg 15, 29690 Essel - Telefon: 05071 8449 - Email: info@schuetzenverein-essel.de - © Axel Pralle

Anrufen

E-Mail

Anfahrt